Prof. Dr. Vanessa Miriam Carlow has contributed to the BVDW Study on Smart Buildings with an interview on Urban, Smart and Green Cities.

Bellow an excerpt from the interview:

„Die Stadt als „Urban Factory“: Neben dem Gebäude und seiner smarten Integration
in die Stadt stelle sich außerdem stadtplanerisch die Frage, wie man die Stadt
wieder zum Produktionsstandort machen könnte, Stichwort „Urban Factory“.
Hier bedürfe es neuer Konzepte und Ansätze, um Fabriken zu entwickeln, die bildhaft
gesagt weder stinken noch dreckig sind, also in eine Stadt integriert werden
können, und die Synergien mit Quartieren und anderen Lebensbereichen der Stadt
entstehen lassen, sodass nebeneinander gelebt und gearbeitet werde, ergänzt
Prof. Dr. Vanessa Carlow.“

More information can be found at: https://www.bvdw.org/der-bvdw/news/detail/artikel/bvdw-smarte-gebaeude-benoetigen-eine-nachhaltige-datenstrategie/

The study can be downloaded at: https://www.bvdw.org/veroeffentlichungen/studien-marktzahlen/detail/artikel/smart-buildings/

Image via: https://www.bvdw.org/

Screen Shot 2021-03-11 at 12.58.43